Sport und Theater

Sommertour durch die Stadt Damme

Ab ins kühle Nass, eine herrliche Erfrischung mit viel Spaß im Schwimmbad!? Ein anderes Mal gerne, aber am Samstag konnte ich mich bei Regen und kühlen Temperaturen nicht überwinden😉, das fantastische Freibad Damme zu testen. Ein paar ganz Mutige zogen jedoch beharrlich ihre Bahnen, Respekt! Schwimmmeister Uli Hake führte uns durch das grundlegend sanierte Freibad im Dersa Sportpark . Eine tolle Anlage, familien- und behindertenfreundlich, für jede Menge Freizeitspaß ist gesorgt und modernste Technik sorgt für warmes und sauberes Wasser. Die Sonne durchbrach dann doch noch die Wolken, aber für uns ging es weiter zu den Sportplätzen, wo die Fußballer des SV Rot-Weiß Damme von 1927 e.V.  ihre Spiele bestritten. Eine tolle Sportanlage mit einem Sportlerheim, in dem man gerne länger verweilen möchte.
Beim Schützenverein Damme-Glückauf fand das Stadtpokalschießen statt. Aus meinen früheren Zeiten im Schützenverein ist mir das Sportschießen nicht fremd und ich testete gleich, ob es noch klappt. Ich denke, das Ergebnis war gar nicht so schlecht😉.
Der interessante Tag schloss mit der Aufführung von ‚Romeo und Julia‘ des Theater Dammer Berge auf dem Kirchplatz. Diese Neuinszenierung zieht den Zuschauer einfach in ihren Bann und zeigt, welche Aktualität Shakespeares Liebesdrama bis in unsere Zeit hat! Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team!!!


Nach oben